Aktuelle Pressemitteilungen der BAW

„NEIN!“ - Hamburger Senat widerspricht Flughafenchef Eggenschwiler überdeutlich

Hamburger Senatswappen, wikipedia.org

BAW fordert vom Senat erforderliche Veränderungen

Flughafenchef Michael Eggenschwiler hatte in der vergangenen Woche in einem Interview die steigende Belastungswirkung durch den Flughafenbetrieb in Fuhlsbüttel in unzulässiger Weise relativiert und sogar verneint. Nach der Aussage Eggenschwiler gäbe es weder eine "signifikante Zunahme" von Fluglärm noch von Flugbewegungen. Die unvermindert steigenden Beschwerden und Proteste wären einer „höheren Empfindsamkeit“ der von Fluglärm Betroffenen geschuldet.

Die Bürgerinitiativen für Fluglärmschutz in Hamburg und Schleswig-Holstein (BAW) hatten die Äußerungen von Eggenschwiler scharf zurückgewiesen und nachgewiesen, dass insbesondere der Fluglärm seit 2013 um bis zu 23 Prozent gestiegen ist (http://www.noflyham.de/2017/09/24/unverhaeltnismaessig/). ...

Weiterlesen …

Berlin-Tegel: Flughafen mit der höchsten Belastungswirkung in Deutschland muss geschlossen werden!

Von Avda - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37292021

BAW: Innerstädtische Flughäfen gehören auf den Prüfstand

Kein anderer Großflughafen in Deutschland erzeugt je Flugbewegung mehr Fluglärmbetroffene als Berlin-Tegel. Und doch hat am vergangenen Sonntag eine knappe Mehrheit der Berliner in einem Volksentscheid sich gegen die planfestgestellte Schließung des Stadtflughafens ausgesprochen. Der Berliner Senat hingegen hat im Vorfeld auf die besonders hohe Belastungswirkung dieses innerstädtisch gelegenen Flughafens hingewiesen und die gesundheitlichen Schäden, verursacht durch den Flughafenbetrieb, in den Fokus gestellt.

Weiterlesen …

Unseriös und interessengeleitet: BAW kritisiert HWWI-Studie zum Hamburger Flughafen

„HWWI-Studie weist gravierende Mängel auf!“

(mo) Die von der Flughafen Hamburg GmbH (FHG) in Auftrag gegebene Studie des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) zur regionalwirtschaftlichen Bedeutung des Hamburger Flughafens, ist nach den Worten des Sprechers der Bürgerinitiativen für Fluglärmschutz in Hamburg und Schleswig-Holstein (BAW), Martin Mosel, unseriös und interessengeleitet. Die gestern beim politischen Abend der FHG von HWWI-Geschäftsführer Prof. Dr. Henning Vöpel vorgestellte Studie weist zudem gravierende Schwächen auf.

Weiterlesen …

Liste mit Pressemeldungen von Mai 2014 bis Juni 2015

Fluglärm: Umsetzung des 16-Punkte-Plans ist jetzt dringend geboten! Flugbewegungen, Fluglärm und Beschwerden steigen in 2015 besorgniserregend! 1.6.2015, BAW-PM Umsetzung des 16-Punkte-Plans dringend geboten (pdf)

"Fluglärm entsteht durch Flugbewegungen und nicht durch Bürgerbewegungen."
25.5.2015, BAW Offener Brief Fluglärm entsteht durch Flugbewegungen (pdf)

BAW: Umsetzung des 16-Punkte-Plans wird konstruktiv-kritisch begleitet –
Flugbewegungen, Fluglärm und Beschwerden steigen in 2015 weiter!
21.5.2015, BAW-PM Umsetzung des 16-Punkte-Plans wird konstruktiv-kritisch begleitet (pdf)

Geringste Effizienz am Flughafen Hamburg seit 2007 –
Der Fluglärm ist um 7 % im Vergleich zum Vorjahr gestiegen und die Effizienz, d.h. der Gewinn pro Passagier ist auf dem niedrigsten Wert seit 2007 – nachhaltig geht anders! 10.5.2015, BAW-PM Geringste Effizienz am Hamburger Flughafen (pdf)

Koalitionsvertrag unterzeichnet: Starke Opposition gegen schwache Regierungsbeteiligung eingetauscht? Hamburger Grüne und SPD enttäuschen beim Thema Fluglärmschutz! 11.4.2015, BAW-Pressemeldung Koalitionsvertrag unterzeichnet (pdf)

Flughafen: Profitstreben gegen Fluglärmschutz
Flughafen-Chef Eggenschwiler trotzt Fluglärmschutzaktionsplan und will noch mehr!, 1.4.2015, BAW-Pressemeldung Profitstreben gegen Fluglärmschutz (pdf)

Riskieren Fluggesellschaften mit missglückten Landeversuchen bei Orkanwinden Menschenleben aus reiner Profitgier?
Flugsicherung überlässt allein den Piloten die Entscheidung bei schwerem Orkan zu landen, 31.3.2015, BAW-Riskieren Fluggesellschaften mit missglückten Landeversuchen bei Orkan Menschenleben aus reiner Profitgier? (pdf)

Fluglärmschutzaktionsplan „FLAP 2015“ der BAW auf Bundesebene angekommen
Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen legen Antrag "Fluglärm wirksam reduzieren" vor, 22.3.2015, BAW-Pressemeldung FLAP 2015 angekommen (pdf)

Fluglärm: Vermeiden, Vermindern, Begrenzen, Ausgleichen
Fluglärmschutzaktionsplanung (FLAP), 3.3.2015, BAW-Pressemeldung FLAP 2015 (pdf)

Initiativen akzeptieren Konsens beim Fluglärmschutz als ersten Schritt
Die Reform des Fluglärmschutzes führt in die richtige Richtung, 13.01.2015
BAW-Pressemitteilung – Initiativen akzeptieren Konsens (pdf)   Petitum 16-Punkte-Plan von SPD, CDU, Grüne, FDP (pdf) 13.01.2015

1. Montagsdemo gegen Fluglärm ein voller Erfolg
Fast 200 Teilnehmer geben den Beschwerden Stimme und Gesicht, 12.01.2015
BAW-Pressemitteilung – 1. Montagsdemo der BAW (pdf)

1. Neujahrsempfang der BAW in Lemsahl
Christiane Blömeke von den Grünen als Gast am Feuerkorb, 04.01.2015
BAW-Pressemitteilung – 1. Neujahrsempfang der BAW (pdf)

1. Montagsdemo gegen Fluglärm in Hamburg am 12.01.15
Bürgerinitiativen rufen zur Teilnahme auf, 02.01.2015
BAW-Pressemitteilung – 1. Montagsdemo am Hamburger Flughafen (pdf)

Fluglärm: Senat kann auch im zweiten Anlauf nicht überzeugen
Fluglärmschutzbeauftragte sorgt für Eklat, 12.12.2014
BAW-Pressemitteilung – Senat kann auch im zweiten Anlauf nicht überzeugen (pdf)

Airport Hamburg: Zweifelhafte Rekorde
14 Millionen Passagiere am Hamburger Flughafen, 9.12.2014
BAW-Pressemitteilung – Airport Hamburg: Zweifelhafte Rekorde

Fluglärm: Stellungnahme des Senats abgelehnt
Fluglärmschutzmaßnahmen von FLSK (Fluglärmschutzkommission) und Senat nicht schlüssig, 13.11.2014
BAW-Pressemitteilung Stellungnahme des Hamburger Senats abgelehnt (pdf)

HAMBURGER SENAT VERWEIGERT FLUGLÄRMSCHUTZ.
Gemeinsame Erklärungen der Initiativen gegen Fluglärm in Hamburg und Schleswig-Holstein, 7. November 2014
PM HAMBURGER SENAT VERWEIGERT FLUGLÄRMSCHUTZ (pdf)

BAW: Erhöhung der Landeentgelte ist ein Signal ohne Licht
Wirtschaftliche Vorteile bleiben unangetastet, 30.10.2014
BAW-Pressemitteilung Erhöhung der Landeentgelte in Hamburg (pdf)

BAW: Diskussionsabend zum Fluglärmschutz ein voller Erfolg!
Über 250 Betroffene haben sich in Duvenstedt versammelt, 30.10.2014
BAW-Pressemitteilung Diskussionsabend in Hamburg (pdf)

Erklärung zur Entscheidung der FLSK vom 26.09.2014
BAW-Pressemitteilung Erklärung zur Entscheidung der FLSK vom 26.09.2014 (pdf)

Fluglärmschutzkommission und Deutsche Flugsicherung verweigern den dringend gebotenen Fluglärmschutz
, 25.09.2014
BAW-Pressemitteilung FLSK und DFS verweigern den dringend gebotenen Fluglärmschutz (pdf)

BAW: Initiative öffnet sich für Ahrensburger und Bargteheider Belange
Klares Votum gegen eine irrationale Entscheidung der FLSK für 7 NM-Anflug, 13.09.2014
BAW-Pressemitteilung Initiative öffnet sich für Ahrensburger und Bargteheider Belange (pdf)

BAW: Keine neue Betroffenheiten in Ahrensburg oder Bargteheide
Verlängerung des Anflugs auf zehn Nautische Meilen die einzige Alternative
BAW-Pressmitteilung Keine neue Betroffenheiten in Ahrensburg oder Bargteheide (pdf)

BAW: Mahnung der treuhänderischen Verantwortung
BAW-Pressmitteilung Mahnung der treuhänderischen Verantwortung (pdf)

Widersprüchliche Erklärungen und Aussagen von Frau Schierhorn, Tower-Chefin der DFS, im Überblick,
28.07.2014 BAW-Presseinformation Auflistung Aussagen der DFS (pdf)

BAW: DFS als Vasallen der Kerosinsparer? „10-Punkte-Plan“ wird torpediert und abgelehnt!
Pressemitteilung der BAW Bürgerinitiative Alstertal Walddörfer, 17. Juli 2014
BAW-Pressemitteilung: DFS als Versallen der Kerosinsparer (pdf)

Offener Brief an die Beteiligten des 10-Punkte-Plans und DFS zum Fluglärmportal der BDL
(Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V.), Juli 2014 Offener Brief der BAW (pdf)

"Fluglärm-Portal: BAW verneint Objektivität – Imagekampagne des BDL informativ fragwürdig!
Pressemitteilung der BAW Bürgerinitiative Alstertal Walddörfer, 08. Juli 2014
BAW-Pressemitteilung: Fluglärm-Portal: BAW verneeint Objektivität (pdf)

"Fluglärm: BAW sieht Bürgerfragestunde kritisch"
Pressemitteilung der BAW Bürgerinitiative Alstertal Walddörfer, 28. Mai 2014
BAW Pressemitteilung: Fluglärm: BAW sieht Bürgerfragestunde kritisch (pdf)

"Fluglärm: DFS ignoriert
10-Punkte-Plan"
Pressemitteilung der BAW Bürgerinitiative Alstertal Walddörfer, 25. Mai 2014
BAW Pressemitteilung: DFS ignoriert 10-Punkte-Plan (pdf)